Respektloses verhalten gegenüber vorgesetzten Muster

Bestimmte Aspekte des Arbeitsumfelds sind der Schlüssel zur Bekämpfung von Respektlosigkeit, einschließlich einer fairen und gerechten Kultur, eines respektvollen Managements schwerwiegender unerwünschter Ereignisse und Transparenz, damit sich die Mitarbeiter sicher fühlen, über respektloses Verhalten zu sprechen, ohne Angst vor Repressalien zu haben.13 Ein weiterer Faktor ist das sichtbare Führungsengagement für eine respektvolle Kultur, das mit gutem Beispiel vorangehen muss. Führungskräfte sollten den Ton mit einer Haltung des gegenseitigen Respekts für die Beiträge aller Mitarbeiter angeben, offen bleiben für Fragen und neue Ideen und herausragende Beispiele für kollaborative Teamarbeit, respektvolle Kommunikation und positive zwischenmenschliche Fähigkeiten belohnen. Mit wichtigen Kommunikationstools wie E-Mail-Blasts können Führungskräfte einen ständigen Dialog über respektvolles Verhalten mit der gesamten Organisation führen, um den Mitarbeitern zu versichern, dass Führungsengagement für eine respektvolle Kultur nicht flüchtig ist.1 Respektlose Verhaltensweisen können in jedem Gesundheitsumfeld entstehen, und sowohl die belastende Natur der Umwelt als auch die menschliche Natur spielen in diesem destruktiven Verhalten eine Rolle. Der Mensch ist zum Überleben verdrahtet. Wir werden dazu getrieben, im “Überlebensmodus” zu funktionieren, wenn wir gezwungen sind, mit schwierigen persönlichen Frustrationen und Systemausfällen fertig zu werden. Respektloses Verhalten ist oft “Überleben” Verhalten schief gegangen.1 Obwohl persönliche Frustrationen und Systemausfälle nicht entschuldigen respektloses Verhalten, sie schaffen oft einen Wendepunkt, durch den ein Individuum über den Rand in ausgewachsenen respektlosen Verhalten geschoben wird. Eigenschaften des Individuums, wie Unsicherheit, Angst, Depression, Aggressivität und Narzissmus, Kann auch als eine Form des Selbstschutzes gegen Gefühle der Unzulänglichkeit auftreten und dienen.4 Kulturelle, generationen- und geschlechtsspezifische Vorurteile und aktuelle Ereignisse, die Stimmung, Haltung und Handlungen beeinflussen, tragen auch zu respektlosem Verhalten bei.3 Beeinträchtigungen des Arztes, einschließlich Drogenmissbrauch, psychische Erkrankungen oder Persönlichkeitsstörungen, sind oft die Ursache für hochgradig störendes Verhalten.3 Die Interventionspolitik sollte auch die Behandlung von Systemproblemen erfordern, die das Respektlos verstärken und verewigen. Häufige Systemprobleme sind Probleme, die Sich auf Arbeitsbelastungen, Personal, Budgetierung, Bildung, Kommunikation, Übergaben, physische Gefahren und Umweltstressoren auswirken. Individuelle Verhaltensweisen können auch durch Systemverbesserungen geändert werden.1 Insubordination tritt auf, wenn ein Mitarbeiter vorsätzlich die legitime Direktive eines Vorgesetzten missachtet oder missachtet. Missbräuchliche Sprache von Mitarbeitern, die nicht auf Arbeitsanfragen reagiert oder sie missachtet, verletzt die Unternehmensstandards für Leistung und Verhalten, respektloses Verhalten gegenüber Vorgesetzten und anderen kann ebenfalls als Unterordnung angesehen werden.

Die Unterordnung am Arbeitsplatz ist gefährlich für das gesamte Team, weil sie die Autorität des Managers untergräbt und das Potenzial hat, Produktivitätsprobleme zu verursachen. Öffnen Sie den Dialog über respektloses Verhalten, indem Sie Mitarbeiter über das Thema anhand von Umfragen von ISMP (ein Link zum Download ist am Ende des Artikels), der Agentur für Gesundheitsforschung und -qualität oder Rosenstein und O`Daniel2 als Vorlagen zu befragen. Berücksichtigen Sie Fragen zu respektlosem Verhalten in Sicherheitsrunden. Halten Sie Fokusgruppen ab, in denen offene Diskussionen mit objektiven Moderatoren geführt werden können, um das Gespräch produktiv zu halten. So unbequem der Dialog zu diesem Thema auch sein wird, er ist von entscheidender Bedeutung für die Entwicklung wirksamerer und respektvollerer Formen der Interaktion miteinander. Tags / Schlüsselwörter: Meinung , Briefe; Mitarbeiterverhalten Organisationen haben es aus verschiedenen Gründen weitgehend versäumt, respektloses Verhalten anzusprechen.

Comments are closed.